Island 1….

Als wir freudig erregt nach Island fliegen wollten gab es am Flughafen den ersten Dämpfer.Der Flug hatte 1.5 Stunden Verspätung. Na gut, was soll es, kann man eh nicht ändern. Als es dann endlich los ging,ging auch die Aufregung etwas zurück. Dann endlich auf Island angekommen, der 2 Dämpfer. Das Hotel war überbucht.Aber unsere „Dolmetscherin Katrin, (Danke noch einmal von hier für die tolle Organisation und Führung:-))) klärte es alles sehr geschickt und am nächsten Tag hatten wir unser Zimmer mit Meeresblick.Kurz frisch gemacht ging es noch einmal los zur Stadtbesichtigung. Für Fotografen eine Wonne, denn das Licht am Abend…. genial… Die Sonne ging nach Mittenacht unter und 2-3 Stunden später wieder auf. Es wurde nicht einmal dunkel.Sah schon gut aus.

Abflug von Berlin.

Diese Kirche wurde schön von der untergehenden Sonne angestrahlt.

Fast um Mitternacht den Sonnenuntergang

Abends auf dem Meer.

dagmar Verfasst von:

2 Kommentare

  1. armin
    7/7/2011
    Antworten

    du hast ja die inseln getauscht

  2. Dagmar
    7/10/2011
    Antworten

    Nicht getauscht, sondern zusätzlich besucht. Hiddensee kann man nicht tauschen;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.