Heute morgen gesehen…

2008-10-12_8773_bearbeitet-1.jpg

Eine Stunde später…

2008-10-12_8811_bearbeitet-1.jpg

Und dann auf dem Weg nach Hause..

2008-10-12_8849.jpg

dagmar Verfasst von:

5 Kommentare

  1. marcus
    10/12/2008
    Antworten

    Tja, wer früh aufsteht wird gern durch solche tollen Anblicke belohnt. Wenn mann dann noch bedenkt, dass ein Foto – und sei es noch so gut – die Wirklichkeit nur annähernd wieder geben kann, dann bin ich jetzt mal richtig neidisch auf dich!

  2. Kathrin
    10/15/2008
    Antworten

    Da muß ich Marcus echt recht geben. Das Frühaustehen wird durch solche Aufnahmen erst richtig belohnt. Woher nimmst du nur die Zeit?

  3. 10/16/2008
    Antworten

    Ich stelle mir den Wecker…. und freue mich dann, wenn es schöne Fotos gibt. Das ist er Ausgleich zur Arbeit, die ja doch ein wenig schlaucht und nicht gerade die besten Arbeitszeiten hat.Das ist eben mein Hobby und ich freue mich immer wie Bolle auf einen freien Tag :-)))

  4. Katrin
    10/18/2008
    Antworten

    Genau an diesem Sonntag Morgen, als Daggis Bilder entstanden sind, war ich auch mit dem Fahrrad unterwegs. Allerdings kam ich grad aus einem Berliner Klub vom Tanzen und hatte meine Nachtruhe noch vor mir. Auch ich wurde mit wundervollen Bildern vom Treptower Park, der in einen wunderschönen Morgennebel getaucht war, überrascht. Wirklich schön, so ein Herbstmorgen! Schade, dass ich den Sonntag dann komplett verschlafen hab… ;o)

  5. 10/18/2008
    Antworten

    Konntest Du das denn erkennen, nach einer durchtanzten Nacht??? ;-))
    Ja du kleiner Langschläfer, wir hatten Dich sehr vermisst;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.