Heute in der Morgendämmerungszeit….

… quälte ich mich aus dem Bett und wollte den Sonnenaufgang aufnehmen.Die Betonung liegt auf wollte. Als ich am See war, war der Himmel bissel gefärbt und am Horizont waren dicke Wolken.Also ab zur Eiche und die Färbung des Himmels festgehalten.An den Fotos kann man auch schön die unterschiedliche Färbung sehen. Zuerst war sie rötlich/lila und dann ging die Färbung ins Orange über. Anschließend fuhr ich wieder zum See und da kam die Sonne dann langsam zum Vorschein. Meine Finger waren dann aber auch kaum noch zu spüren. Der kalte Ostwind ist doch schon recht unangenehm.

dagmar Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.