Sonntags auf dem Eis….

… bei Eishockey,( Jung gegen Alt),Trubel und viel Spaß.

Ich hatte mich mit Wolfgang Purann am Nachmittag zum Spaziergang übers Eis verabredet. Die Sonne schien auch noch ein wenig, so dass wir einige schöne Fotos machen konnten. Dann in Pätz angekommen , schauten wir dem Eishockeyspiel zu und machten Fotos. Es hat viel Spaß gemacht und die heiße Schokolade von Peter Neumann,die ja eigentlich für die Kinder gedacht war, schmeckte hervorragend..Ein besonderen Dank an allen Helfern, die das alles ermöglichten.Wir Beide zogen dann weiter zu den Eisseglern und gingen dann kreuz und quer über den See. DIe Eisangler holten fleißig Fische aus dem kalten Wasser und ein Quadfahrer zog die Schlittschuhläufer über das Eis. Die Geschwindigkeit für den Eisläufer war für mich erschreckend. Wahnsinn…..Ging aber alles gut, waren sicher „Könner“.Dann zogen Wolfgang und ich noch zum Liepegraben, der aber noch nicht zugefroren war und ich streikte. Aber die vielen Spuren im Schnee zeigten uns, wo es lang ging. Also ab zum Hintersee, auch dort war viel los mit Eishockey und anderen Aktivitäten.Abends war ich dann „fertig“ und froh wieder zu Hause zu sein und mich am Kamin aufzuwärmen.Was für ein Wintertag:-)))

dagmar Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.