Kurzer Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

war heute angesagt. Aber Regen, Regen,Regen…. und dann doch noch bissel ohne Regen. Es war eine schöne Zusammenstellung der Stände und „Buden“.Lecker zu futtern und zu trinken von Glühwein,heißen Säften bis zum Punsch mit und ohne Schuss.Da hat man sich wirklich viel Mühe gegeben. Solange es hell war, ging es noch mit der Anzahl der Besucher, aber als es dunkel wurde,strömten die Gäste in Scharen herbei. Larry Schuba wurde von Peter Neumann gebeten,ein wenig seines Könnens zu zeigen. Er machte richtig Stimmung, dass manch Gast sogar das Tanzbein schwang. Nicht schlecht.

 

dagmar Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.