Moorfrosch…

Unterwegs in der Natur hörte ich seltsame Geräusche und konnte sie nicht deuten. Also rangepirscht und Ausschau gehalten. Dann ein klatsch und geplätscher und dann… sah ich den „Übeltäter“. Welch ein toller Anblick, ein Moorfrosch.Das hier ist ein Männchen, welches zur Paarungszeit hellblau/ grau ist.Diese Art ist gefährdet. Da freue ich mich doch noch ein bissel mehr, dass wir so etwas hier in Bestensee haben.

dagmar Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.