Besuch des Wetterstudios von Meteomedia auf Hiddensee

Als ich im Urlaub auf Hiddensee war, durfte ich das Wetterstudio von( Kachelmanns) Meteomedia besuchen. Mein Dank geht von hier noch einmal an Thomas, der das ermöglicht hatte;-))
Ich fand es sehr interessant und lehrreich.
Thomas nahm sich auch die Zeit und erklärte viel, obwohl er schon wieder die Aufzeichnung des Wetterberichtes für das Nordmagazin im „Nacken“ hatte, welcher täglich gegen 19.55 Uhr im Nordmagazin gesendet wird.
Nach den ganzen lehrreichen Ausführungen,sah man Wetterbericht auch mal von einer anderen Seite. Was da für Arbeit drinnen steckt, hat man als Laie nicht geahnt.
Für die weitere Arbeit im Wetterstudio wünsche ich euch Wettermänner und natürlich auch Wetterfrauen, viele gute und genaue Voraussagen.

Hier sind noch zwei Links, die man anklicken kann.

Beim 1. hat man das akt. Leuchtturmkamerabild von der Insel Hiddensee
Beim 2.ein Aktuellen Wetterbericht, der alle Stunde erneuert wird

http://www.meteomedia.ch/de/kamera/hiddensee.html

http://onnachrichten.t-online.de/c/00/00/27/278.html

dagmar Verfasst von:

2 Kommentare

  1. dudekiller
    8/31/2006
    Antworten

    Ja ja, wer hat noch nicht auf die Wetterfrösche geschimpft, wenn sie uns falsche Prognosen geliefert haben. Aber wieviel Arbeit und Wissen in so einer Vorhersage eigentlich steckt, wissen wohl die wenigsten. Schön, dass es die Möglichkeit gibt, auch mal hinter die Kulissen zu schauen. Interessante Einblicke!

  2. Michi
    9/3/2006
    Antworten

    Heute ist schon der 03.09.06 und du hast noch keine neuen Bilder drauf………….schade. Ich würde dir auch gern mal ein zwei schicke Schnappschüsse schicken, aber wie?
    Gruß aus Zeesen Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.