700 Jahre Bestensee

Heute zur Eröffnungsveranstaltung, hatte ich das Glück, dienstlich in Bestensee zu sein. Also ab zur Eröffnungsveranstaltung an der Dorfaue. Es war ein wunderschöner Nachmittag und ein großer Dank an alle, die das alles auf die Beine gestellt haben. Hut ab !!!!!! Ein sehr gelungener Auftakt zur 700 Jahr- Feier. Morgen am 04.08.07 geht es weiter mit Gottesdienst, Fahnenweihe, Festumzug durch den Ort, Kanonenschießen des Schützenvereins, Auflösung der Schatzsuche, Auftritte versch. Künstler wie z.B.Samba Kids Berlin, Danny Boys. Dann zum Abschluss vom Sonnabend das Konzert der Puhdys und die Vorband bringt uns ein Beatlesrevival zu Ohren.
Am Sonntag dann Familientag auf dem Festgelände am Sutschketal.

Viel Spaß.

dsc_6211.JPG

dsc_6430.JPG

So, nun ist der 2. Feiertag auch schon Geschichte und es war ein toller und voller Erfolg. Die Band mit dem Beatlesrevival hat ihr Bestes
gegeben und fand auch großen Zuspruch. Die Gäste aus unserer Partnergemeinde Havixbeck waren auch schon in Bestform und zeigten uns Bestenseern wie“ die Post abging“. Alles in allen ein toller Erfolg und ab 22.00 Uhr der Auftritt der Puhdys war echt Spitze. Man denkt vielleicht, dass die „alten“Herren da ausser Puste kommen,kann man voll vergessen. Sie haben die 2 Stunden lang ein Hit nach dem anderen gesungen.

Was mir persönlich nicht gefiel, dass ich erst nicht durch die Kontrolle kam, da ich ein Fotoapparat mit hatte. Ja es war wirklich so. Ein normaler Fotoapp. ohne ein besonders großes Objektiv. 1000 andere Gäste hatten auch einen Fotoapparat mit und hatten keine Probleme am Einlass. Ohne Worte, aber nach einigen Telefonaten habe ich dann doch den Eingang passieren dürfen.So sind die Bilder vom Feuerwerk auch nicht gerade sie Sahne, denn da hätte ich das Stativ mit nehmen müssen, war aber auch nicht erlaubt. Ich weiß bis heute nicht warum, aber ist auch vergessen. Von hier noch ein Gruß an den netten Redakteur der Westfälischen Zeitung :-)

Viel Spaß mit den Fotos.

Bilder sind im Fotoalbum zu sehen.

dagmar Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. Ines
    8/7/2007
    Antworten

    Hab mich grad mal durchgeklickt, war ja richtig viel los bei euch und alles so Richtung „alteZeit“, toll. Wie gewohnt von Dir mit herrlichen Bildern hinterlegt :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.