3. Tag auf Island

Nachts schüttete es wie aus Eimern, aber als wir nach einem ausgiebigen Frühstück dann los sind,schien die Sonne und es waren auch wieder schöne Dekowolken am Himmel. Das macht sich ja immer gut für Fotos.Wir hatten uns viel vorgenommen. Es ging vom Myvatn, Godafoss,Vukankrater, kleinen hübschen Kirchen bis zu den Sulfataren.Mittags zog aber wieder leichter Regen durch, der uns aber nicht störte. Der Tag war  wieder gut ausgefüllt und wir haben wieder viel gesehen und erlebt.

IMG_0440IMG_0441

DSC_0176DSC_0224

DSC_0229DSC_0235DSC_0250

DSC_0272

IMG_0500DSC_0379IMG_0502

DSC_0317

dagmar Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.